Garten 2019

Garten 2019 😊 Die letzten drei Wochen war es hier am Bodensee schon sehr frühlingshaft, so dass mich das Gartenfieber wieder so richtig gepackt hat! Dieses Jahr können wir unseren Gemüsegarten vergrößern, juhuu! Er wächst nach oben hin um 20qm, hier haben wir die Erlaubnis vom Vermieter bekommen die Rasenfläche bis zum Hof komplett umzugraben….

Rückblick Garten 2018

Eigentlich wollte ich ja im Laufe der Saison immer wieder aus dem Garten berichten, aber: das Leben kam mir dazwischen 😊 Also gibt es jetzt eben einen Rückblick. Immerhin habe ich es geschafft bis zu Tias Geburt am 23. Juli ein kleines Tagebuch in Stichworten und kurzen Sätzen zu führen, das mir jetzt als Gedankenstütze…

Gartenplan 2018

2018 – das Jahr in dem sich eine Menge tut: Wir bekommen ein Baby, wir eröffnen eine Box und … wir haben jetzt ein Stück Garten! Dort darf ich nach Lust und Laune gärtnern und anpflanzen, was ich will. Letztes Jahr habe  ich auf dem Balkon unserer alten Wohnung in Töpfen schon einigen Erfolg mit…

Muskatkürbis aus dem Ofen

Ich glaube von allen Kürbissen, (die ich bisher probiert habe), mag ich den Muskatkürbis am liebsten. Er hat einen kräftig süßen Geschmack und eine wunderbar cremige Konsistenz, ähnlich wie Kartoffelpüree. Heute ziehen wir um. Wenn du das hier liest, trage ich wahrscheinlich gerade Kisten treppauf- und treppab. Obwohl… runter haben wir ja einen Aufzug, nur…

Hackfleischsoße

Guten Morgen ? Und was mache ich jetzt mit dem fertigen Spaghettikürbis? Zum Beispiel an Stelle von Pasta unter einer Hackfleischsoße genießen. Wie praktisch, dass es hier heute ein Rezept für die Soße gibt ?. Bei mir gibt es das im Moment öfter – beides lässt sich super vorbereiten und ist dann schnell aufgewärmt. Viel…

Spaghettikürbis

Neben all dem Kistenpacken für unseren bevorstehenden Umzug  gibt es heute ein Basisrezept, denn viele haben mich gefragt „Ähm, Silvia.. wie bereitet man eigentlich einen Spaghettikürbis zu?“ Hier kommt die Antwort. Und die ist wirklich simpel. Und nochmal und: ich zeige dir sogar zwei Möglichkeiten 🙂 . Diesen Kürbis kenne und esse ich auch erst…

Bananenkuchen

Bananenkuchen war mein erstes getreidefreies Gebäck, das mir wirklich gelungen ist. Seither ist es ein Dauerbrenner bei uns. Endlich wieder Kuchen essen! Bevor ich Getreide von meinem Speiseplan gestrichen habe, war es eine unserer liebsten Sonntagsbeschäftigungen nach einem langen Spaziergang Kaffee und Kuchen in einem hübschen Café zu genießen. Spaziergänge und Kaffe gibt es immer…

Kürbissuppe

Los gehts mit dem Kürbisthema, heute mit einer oberleckeren Kürbissuppe. Diese Rezeptinspiration verdanke ich meiner lieben Schwägerin Mirka :-* Einen rohen Kürbis schälen und in Stücke schneiden erfodert etwas Kraft, es lohnt sich aber. Sobald man den Kürbis bezwungen hat, kocht sich diese Suppe quasi wie von selbst. Wenn ich im Rezept von Hühnerbrühe spreche,…

KÜRBISSE!

Igitt, igitt, dachte ich noch vor 3 Jahren, wenn einer nach Kürbis gefragt hat. Aber mittlerweile bin ich etwas klüger: erst probieren, vielleicht sogar mehrmals und in unterschiedlichen Zubereitungsarten, und dann urteilen. Nur, weil ich ein Gemüse als Kind nicht mochte, oder im Fall von Kürbis nicht kennengelernt habe, heißt das noch gar nichts. Spontan…

Zucchininudeln mit Garnelen und Avocado

Nudeln essen ohne Nudeln zu essen? Nach einem Berg Nudeln fühlt man sich ja meistens total vollgefressen und platt. Das passiert nicht, wenn die Nudeln aus Zucchini sind. Dann noch kombiniert mit Garnelen, cremiger Avocado, Knoblauch und frischem Basilikum? Das Schlaraffenland lässt grüßen. Das schöne am Foodbloggerdasein ist ja, dass man all seine leckeren Kreationen…